Mittwoch, 17. Juli 2013

Die Stimme im Kopf!

Ich habe keine Ahnung wie ich darauf kam. ;) :D
Der aufbau sieht ein bisschen gruselig aus, aber was solls? :D

Die Stimme im Kopf

Ein flüstern,
für mich zu hörn,
sie redet mit mir,
könnt es schwörn.

Eine Stimme,
murmelt leis,
viele Dinge,
die sie weiß.

Redet, redet,
viel zu viel,
hilft mir oft,
das ist der deal.

Bin ich verrückt?
Redet immer,
hört nicht auf,
wird  schlimmer.

Sprach ich laut?
Sie hat gesprochen,
immer  Probleme,
schon seit Wochen.

Höf auf,hör auf,
sie spricht,
hör auf, hör auf,
sag das nicht.

Habe Angst,
fürchte mich,
spricht, spricht,spricht,
rette dich.

Brauche Hilfe,
bin verrückt,
hilf mir doch,
sie mich erdrückt.

Mama, Mama,
wie kann ich danken,
erklärte mir,
es sind Gedanken.

Ellen

Kommentare:

  1. Das gedicht ist ziemlich gut, gefällt mir total, du hast echt talent :)
    Schreibst du demnächst wieder mal Kurzgeschichten ? :)

    Lächeln an dich,
    xo, e.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Ja, hatte ich vor. Vielleicht in ein paar Tagen oder ich mache wieder eine längere und es kommen wieder einzelne Post mit einer Kurzgeschichte.
      Ich lächel zurück. :)

      Löschen
  2. Hey Ellen :)
    ich finde das gedicht auch total schön, vor allem die letzte strophe gefällt mir total *-*

    Liebe Grüße,
    Löcke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :D
      Ja, ich muss zugeben die letzte Strophe hat mir auch am besten gefallen. :)

      Löschen
  3. hey. :)
    ich find das gedicht auch total gut
    und dein blog gefällt mir auch :D

    liebe grüße
    http://witheveryday-itgetsbetter.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. vielen Dank, Engel
    für deine Worte

    du hast mich innerlich gewärmt und mein Herz lächeln lassen

    ich möchte dir ganz viel Kraft und stärke schicken.
    so viel wie du brauchst um die Tage zu überstehen

    deine Arizona

    AntwortenLöschen
  5. dankeschön für deine lieben kommentare! :)
    schön, dass ich doch nicht die einzige notizsuchterin bin :D
    ich hab mal eine kurze frage - wie hast du das geschafft, dass die labels, die du angibst in den verschiedenen kategorien erscheinen, also die, die in den top tabs stehen (gedichte usw.) ? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich bin mir nicht zu 100% sicher weil mein großer Bruder mir in diesem Punkt geholfen hat. :D
      Ich glaube du musst unter Seiten gehen und dann auf "Neue Seite" und schließlich auf "neue Seite". Ja, ich glaube so war das. Sei mir nicht böse wenn es doch nicht so ist. ;) :D

      Löschen
    2. Ähh und dann auf leere Seite. :D

      Löschen
    3. okay, ich probiers einfach mal aus :D
      danke ;)

      Löschen
  6. schönes Gedicht :)
    Liesst sich echt schön

    Liebe Grüße Janina

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön :) Immer wenn ich auf deinem Blog bin, wird das schlechte Gewissen in mir geweckt, weil ich schon ewig nicht mehr geschrieben hab^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :D
      Dann rede ich dir das mal schnell aus. :D Schlechte Gewissen sind ätzend, die hängen über dir wie eine grausige Regenwolke. :D
      Ich freu mich immer über Kommentare und antworte eigentlich auch immer gerne da drauf. Wenns dich überkommt schreib ruhig einen Kommentar und lass mich deine Meinung hören denn so weiß ich ja wie es anderen gefällt, aber ich freue mich ja schon allein wenn jemand meinen Blog ließt. :D

      Löschen