Freitag, 23. August 2013

Gedicht ~ Bilder und etwas neues :)

Bilder!

Unbewegt und starr,
mal unscharf und mal klar,
man sieht auch ohne Worte,
Menschen,Gefühle und Orte,
man sieht auch ohne Licht,
das lachende Gesicht.

Manche wissen's nicht zu schätzen, 
manche nenne es Magie,
manche wollen sie zerfetzten,
doch auslöschen kann man's nie.
Manche hängen's an die Wand,
manche basteln sie als Schilder,
sie gibt es in jedem Land,
ich bezeichne sie als Bilder.


Etwas neues:

Dann gibt es noch etwas neues. Ich habe mir gedacht (und wurde drauf gebracht) das auch ihr vielleicht mal eure Fantasy frei lassen möchtet und hier habt ihr die Chance.
Es ist keine große Sache nur mal etwas anderes. 

Ich gebe euch jeweils 10 Wörter (frei Nase gewählt) aus denen ihr eine eigene Kurzgeschichte schreiben könnt. Klingt ganz einfach oder? :)

Die Wörter sind eure Basis auf die ihr aufbauen müsst. Vielleicht hat jemand ja schon eine Idee, wie man die Wörter umsetzten kann, vielleicht kommt sie auch noch. :)
Es gibt insgesamt 20 Wörter das heißt man kann es sich aussuchen ob man lieber Geschichte 1 oder 2 schreiben möchte.

Hier die Regeln:

- alle 10 Wörter müssen in der Geschichte vorkommen. Ob es nur nebenbei in einem Satz auftaucht oder ob ihr auf bestimmten Wörtern die Geschichte aufbaut ist ganz eure Sache.
- Die Wörter dürfen ein wenig verändert werden (z.B. Aus dem Tier die Tiere oder die Tierherde oder wie auch immer)
- Die fertige Geschichte dann an meine E-mail adresse schicken (Ellendielibelle@googlemail.com) damit ich sie durchlesen und hier als Gast post posten kann. (Ein link zu eurer Bloggerseite (wenn vorhanden) wird hinzugefügt (außer ihr wollt es nicht dann bescheid geben.)
- Lasst eurer Fantasy freien lauf.
- Bei Fragen einfach an mich wenden.

Eine Zeitbegrenzung gibt es nicht.

Ich freue mich über jeden einzelnen Teilnehmer und hoffe das auch welche Lust haben mitzumachen.

Viel Spaß :)

Hier sind die Wörter:

Geschichte 1:

-Verlust
- Traum
- Kamera
- flüstern
- Klopfen
- Wind
- Tropfen
- lächeln
- Mond
- leuchten

Geschichte 2:

- Fluss
- lachen
- Geheimnis
- Sterne
- Schall
- Block
- raffiniert
- Tier
- Blatt
- Engel



eure Ellen


Kommentare:

  1. Zunächst: Deine Gedichte sind wunderschön! Ich bin ja erst seit 1 oder 2 Tagen an Board deiner Leserschaft, aber du hast mich schon voll und ganz um den Finger gewickelt. Schade, dass man wirklich gute Schreiben immer erst so spät entdeckt ;)

    Ich finde, das ist eine sehr schöne Idee mit den Stichwort-Geschichten. ich würde sehr gerne mitmachen :)

    Liebe Grüße > darkest.heart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Die Idee stammt gruseliger weise aus der Schule, da wir da mal so etwas ähnliches gemacht haben, (vor ein paar Jahren) aber ich fand das passte gut :)

      Löschen
  2. Das Gedicht ist wirklich schön. Es ist eigentlich nur das, was ein Bild ist, aber auf eine kreative, schöne und nachdenkliche Art umgesetzt.

    Und das mit der Geschichte ist eine klasse Idee, da mache ich gleich mit. Das heißt, ich habe die Geschichte schon fertig, weil ich gleich los gelegt habe, als ich den Post gelesen habe (vor etwa einer halben Stunde). Werde ihn nochmal durchlesen und abschicken =D

    Liebe Grüße
    Luisa

    PS: Werde deine Fortsetzung morgen Nachmittag bei mir veröffentlichen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :)
      Freue mich das du mitmachst. :D

      Löschen
  3. eine Sehr schöne idee mit den Wörtern. Ich sitze jetzt schon seit ein paar Tagen dran, aber schaff es irgentwie noch nicht so
    Aber ich werde es weiter versuchen ;)

    LG Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich das du es versuchst. Dir fällt bestimmt noch etwas tolles ein. Hast ja alle Zeit der Welt. :)

      Löschen
  4. ich denke, ich werd mich demnächst auch mal dran versuchen :)
    xx, katharina

    AntwortenLöschen