Samstag, 10. August 2013

Worte!

Worte

Sechsundzwanzig Buchstaben,
geschwungene Schrift,
sie mir meine Welt gaben,
brauche nur einen Stift.

Worte.
 Wie sie tanzen,
wie sie schweben,
wie sie mich im ganzen,
einfach beleben.

Worte.
Umschwirren mich,
berühren mich,
verzaubern mich,
so friedlich.

Worte.
Sind alles was ich habe,
sie machen mich aus,
sie sind eine Gabe,
lasse sie raus.

Worte.
Lasse dich leiten,
sind wie ein Licht,
lasse sie fortschreiten,
verschwende sie nicht.

Für das nächste mal, wenn ich eine Idee für eine Kurzgeschichte habe, schreibe ich sie unverzüglich auf. Sie ist mir entfallen. Von dannen geschwebt. Es ist traurig, aber Wahr. Jetzt fehlt mir die Idee. Ich suche sie.

Ellen

Kommentare:

  1. Ich weiß gar nicht mehr was ich zudeinen Gedichten schreiben soll. Sie sind alle wirklich schön :) Das mit der verloren gegangen Kurzgeschichte ist wirklich traurig. Vielleicht fällt sie dir, aber irgentwan wieder ein.
    LG Janina

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön <3
    Ich hoffe, du findest die Idee wieder :))

    Alles Liebe,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Sorry, dass ich so wenig kommentiere, aber mir geht es genauso wie Janina: Ich weiß einfach nicht mehr, was ich schreiben soll. Also, wenn ich nicht kommentiere, dann kannst du davon ausgehen, dass ich dein Gedicht oder deine Geschichte fantastisch finde (also nicht, dass du denkst, ich hätte dich vergessen =D)

    Und was die verlorene Idee angeht: Versuche dich nicht zwanghaft daran zu erinnern, das bringt nichts. Irgendwann, wenn du gar nicht mehr daran denkst, kommt sie schon wieder =)

    Alles Liebe
    Luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, dann weiß ich bescheid. Danke :D
      Ich werde versuchen sie von alleine wiederkommen zulassen. Danke für den Tipp. :)

      Löschen
  4. mir gehts genauso wie denen da oben :)
    ich lese deinen blog auch einfach unheimlich gern, aber mir fällt irgendwie nicht immer was ein, wasich drunter schreiben könnte, weil es einfach überall dasselbe lob wäre :D
    jedenfalls viel glück beim suchen deiner idee. :)
    ich liebe nämlich deine kurzgeschichten und freue mich immer, wenn ich welche zu lesen habe von dir. <3

    xo,e.

    AntwortenLöschen
  5. Das war glaub ich Johannisbeereis - unglaublich lecker! :) Richtig tolles Gedicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah okay. Das sah so cool aber lecker aus. :D
      Will ich auch mal probieren. Vielleicht gibt es das ja irgendwo. :D
      Danke :)

      Löschen
  6. Ich weiß auch nie genau, was ich zu deinen Gedichten schreiben soll, aber sie sind einfach unglaublich toll!

    xx, Caro.

    AntwortenLöschen