Freitag, 20. Juni 2014

Worte (2)

Worte (2)

Worte
Sanft auf den Lippen,
weich ausgesprochen,
mit der Zungenspitze tippen,
schweigen gebrochen.

Worte
So viele im Sinn,
lassen mich nie im stich,
zeigen wer ich bin,
meine Worte sind ich.

Worte
Sie sind überall,
sie mich umgeben,
höre Klänge und Schall,
bin umgeben von Leben.

Worte
Können Narben hinterlassen,
die Ängste vertreiben,
Schulden verblassen,
Erinnerungen bleiben.

Worte
Können massen bewegen,
Einheiten schaffen,
Beziehungen pflegen,
sind gefährliche Waffen.

Worte
Verändern die Welt,
an jedem Orte,
wie man es auch stellt,
es sind immer Worte...

Ellen